News-Detail

05.11.18 Studienwoche Theaterpädagogik: «WEGE»... geh sie, sie formen dich!

Im Rahmen des Diplomprojekts Theaterpädagogik der Pädagogischen Hochschule Thurgau fand auch dieses Jahr wieder eine gelungene Abschlussaufführung im Theaterhaus Thurgau in Weinfelden vor ca. 70 interessierten Zuschauerinnen und Zuschauern statt.

Unter der Leitung von Petra Cambrosio, Lehrbeauftragte für Theaterpädagogik PHTG, und Dr. Bruno Mock, Dozent Deutsch PHTG, entwickelten 15 angehende Lehrpersonen ein Theaterstück unter dem Motto «Wege – und wohin sie führen» .

Vorbereitend auf die Studienwoche mussten sich alle eine Person zurechtlegen, in deren Rolle sie gerne schlüpfen möchten. Wer bin ich? Wo komme ich her und wo will ich hin? Was beschäftigt mich? Die Vielfalt war gross: Es gab Bettlerinnen und Anwälte, Putzfrauen und feine Ladies, junge und alte Menschen. Alle Figuren mussten sich mit ihrem persönlichen Lebensweg auseinandersetzen. Trotz oder vielleicht wegen der grossen Unterschiede haben sich viele Wege gekreuzt.

Daraus ist ein Schauspiel entstanden, welches das Zusammenleben der Menschen auf eine wunderbare Art und Weise illustriert und veranschaulicht hat. Die Schauspielerinnen und Schauspieler nahmen ihr Publikum mit in eine bunte Welt, in der getanzt, gelacht und geweint wurde. Zudem wurden musikalische Highlights dargeboten.

Es darf auf eine gelungene Woche zurückgeblickt werden, gefüllt mit Spiel, Spass und einem dynamischen Team.