News-Detail

26.02.20 Informationsabend zum Angebot «IBIS – Individualisiertes Bildungssemester»

Das Angebot «IBIS Individualisiertes Bildungssemester» der Pädagogischen Hochschule Thurgau wurde interessierten Lehrpersonen vorgestellt.

Franziska Mayr, Leiterin IBIS, und Liliane Feistkorn, Gesamtleiterin Weiterbildungsprogramme, gaben den interessierten Lehrpersonen einen tieferen Einblick in das Angebot und klärten ihre Fragen. Mit dabei war eine Teilnehmerin aus der derzeitigen Durchführung, die ihre Erfahrungen mit IBIS und die bereichernde Herausforderung eines selbst gestalteten Bildungsurlaubs schilderte.

Mit IBIS, dem individualisierten Bildungssemester der PHTG, können Lehrpersonen der Volks- und der Sonderschule seit Februar 2019 einen persönlich gestalteten Perspektivenwechsel vornehmen. Sie haben die Möglichkeit, eigene fachliche Themen zu vertiefen, Projekte zu einem individuell gewählten Interessengebiet zu entwickeln und diese voranzutreiben, um sie anschliessend für die Schule im Bereich der Qualitätsentwicklung nachhaltig nutzbar machen zu können. Während des ganzen Prozesses erhalten die Teilnehmenden massgeschneiderte Fachberatung und fachliche Begleitung durch Mitarbeitende der PHTG. Bedarfsorientierte Fachinputs bilden einen unterstützenden Rahmen. Zudem sorgen fokussiert moderierte Austauschgefässe für eine Verstärkung der Vernetzung mit anderen Teilnehmenden.

Der Anmeldeschluss für die nächste Durchführung von IBIS (Bildungssemester mit Beginn im Februar 2021) ist am 30. April 2020. Interessentinnen und Interessenten können sich bei Bedarf zuvor für eine Beratung melden. Ein weiterer Informationsanlass findet am Mittwoch, 13. Mai 2020, in Frauenfeld in der Schulanlage Auen statt. Eine Anmeldung zum Informationsabend ist erforderlich.

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Ausserordentliche Öffnungszeiten

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.