Ausbildungsinhalte

Ausbildungsinhalte

Der Studiengang stellt sich dem Spannungsfeld einer wissenschaftsorientierten und anwendungsbezogenen Ausrichtung. Inhalte der einzelnen Veranstaltungen beruhen auf theoretischen Grundlagen und dem Stand der empirischen Forschung, die eine fundierte und differenzierte Einordnung und Beschreibung von Entwicklungsproblemen und Reformvorhaben ermöglichen.

Die Absolventinnen und Absolventen des Studienganges kennen die relevanten Konzepte und Verfahren, um Entwicklungsprozesse an Schulen zu initiieren, zu begleiten, zu unterstützen und zu evaluieren. Sie verfügen über Expertise in den Bereichen Schul-, Organisations- und Unterrichtsentwicklung, Personalführung, Beratung, Coaching und Evaluationen. Darüber hinaus vermittelt der Studiengang grundlegende Handlungskompetenz für einen professionellen Umgang in der Praxis.

Methodisch vielfältig arrangiert, werden problemorientierte Lernaufgaben bearbeitet, sodass die praktische Erfahrung der berufstätigen Studierenden laufend mit einbezogen wird. Präsenzlehrtage und Selbstlernzeitphasen wechseln sich ab.

Kontakt

Allgemeine/administrative Fragen
Diana Alves
+41 (0)71 678 56 33
wbstg(at)phtg.ch


Beratung/Zulassung
Liliane Speich
Leiterin Weiterbildungsstudiengänge
+41 (0)71 678 56 21
liliane.speich(at)phtg.ch