Wiedereinstieg

Wiedereinstieg

Eine wiedereinsteigende Lehrperson, die unmittelbar vor der Anstellung eine Unterrichtspause von mehr als drei Jahren hatte, wird gemäss Reglement in die Berufseinführung/ Wiedereinstieg aufgenommen und erhält mindestens ein Mentorat im ersten Jahr des Wiedereinstiegs durch die Berufseinführung. Es können auch alle anderen Angebote der Berufseinführung (Sommerkurs, Praxisgruppe, Weiterbildungsblock) besucht werden.

Im Schuljahr 2022/23 bietet die PHTG ergänzend für potenzielle Wiedereinsteigende die kostenlose Möglichkeit eines Standortgesprächs sowie für Wiedereinsteigende mit einer Anstellung max. 10 Stunden für bedürfnisorientierte, individuelle Beratung an. Diese personalisierte Beratung kann beispielsweise die Einführung in den neuen Lehrplan, fachspezifische Fragestellungen oder Fragen zur Klassenführung beinhalten. Auf diese Weise werden die wiedereinsteigenden Lehrpersonen sehr spezifisch sowie individuell unterstützt.

Kontakt für Schulleitungen sowie wiedereinsteigende Lehrpersonen:
Katharina.roth(at)phtg.ch

Kontakt

Allgemeine/administrative Fragen
Nadja Riedi
+41 (0)71 678 56 86
berufseinfuehrung(at)phtg.ch


Beratung
Katharina Roth
Leitung Berufseinführung
+41 (0)71 678 57 30
katharina.roth(at)phtg.ch

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 82
E-Mail weiterbildung(at)phtg.ch

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag: 07.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 07.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.