CAS Lerncoaching im Schulalltag

CAS Lerncoaching im Schulalltag

Beschreibung

Wie können die individuellen Lernprozesse der Schülerinnen und Schüler gewinnbringend unterstützt werden? Das Lernen professionell zu gestalten und die Lernenden auch in anspruchsvollen Situationen gekonnt zu begleiten, setzt ein fundiertes theoretisches sowie praktisches Wissen voraus. In der Überzeugung, dass Lerncoaching ein zentrales Element auf dem Weg zu einer individualisierenden Schule ist, setzt der neu gestaltete CAS Lerncoaching im Schulalltag genau an diesem Punkt an. Im Laufe des Weiterbildungsstudiengangs werden die Haltung im Lerncoaching und ein reiches Methodenrepertoire vermittelt. Dies ermöglicht es dem Lerncoach, während des Unterrichts oder in separaten Einzel- oder Gruppengesprächen die Lernkompetenz und -motivation der Lernenden nachhaltig zu steigern.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • lernen die Grundlagen der pädagogisch-personzentrierten Gesprächsführung kennen und können diese anwenden.
  • sind mit grundlegenden Erkenntnissen der Lern- und Neuropsychologie vertraut.
  • vertiefen ihr Wissen über Emotionen, Motivation, Ressourcenorientierung, Lösungsorientierung und Lernstrategien und können dieses im pädagogischen Alltag anwenden.
  • sind in der Lage, Lernprozesse differenziert zu erfassen und Lerngespräche im Unterricht lernwirksam zu gestalten.
  • vertiefen ihre Kenntnisse zu systemisch-konstruktivistischer Beratung und erweitern ihr Coachingrepertoire mit systemisch orientierten Methoden.

Zielgruppe

Der Weiterbildungsstudiengang richtet sich an Lehrpersonen und Fachpersonen mit einem einschlägigen pädagogischen Berufsprofil, die das selbstgesteuerte Lernen fördern und ihre Lernenden bewusst auf das lebenslange Lernen vorbereiten wollen.

Ort

Kreuzlingen, PHTG

Dauer

4 Semester | 15 Präsenztage plus ca. 22 Tage Selbststudium | 10 ECTS

Daten

6. April 2020 bis 15. Oktober 2021

Anmeldeschluss

31. Januar 2020

Preis

CHF 7200.–
plus CHF 200.– Anmeldegebühr

Kontakt

Allgemeine/administrative Fragen
Diana Alves
+41 (0)71 678 56 33
diana.alves(at)phtg.ch


Beratung
Rahel Luzi
Leiterin Individuelle Weiterbildung
+41 (0)71 678 56 85
rahel.luzi(at)phtg.ch

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 82
E-Mail weiterbildung(at)phtg.ch

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag: 08.00–11.30 Uhr und 13.00–16.30 Uhr