Detail

19.20.202 Hyperaktive Kinder in der logopädischen Therapie

Beschreibung

Viele Kinder mit einer Spracherwerbsstörung hören und schauen nicht hin. Der Schwerpunkt dieses Kurses wird auf die Sprachtherapie von Kindern mit hyperaktivem Verhalten im Vorschul- und Kindergartenalter gelegt.

Inhalt

Symptome wie Hyperaktivität und Impulsivität im Spiel können Ausdruck verschiedener zugrundeliegender Störungen sein. Im ersten Teil werden daher mögliche Ursachenzusammenhänge erarbeitet und diskutiert. Darauf aufbauend werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir Kinder mit hyperaktivem Verhalten unterstützen können, damit sie trotz erschwerter Voraussetzungen Fortschritte in der Sprachentwicklung machen. Das Spiel als sprachtherapeutische Methode soll dabei schwerpunktmässig erläutert werden. Zusätzlich wird der Umgang mit den Symptomkomplexen dieser Kinder thematisiert und die Bedeutung und mögliche Herausforderungen in der Zusammenarbeit mit Eltern von hyperaktiven Kindern diskutiert.

Hinweis

Die Ausführungen werden anhand von Videobeispielen illustriert.

Leitung

Claudia Dürmüller

Ort

Kreuzlingen, PHTG

Dauer

1 Tag

Daten, Zeit

Samstag, 25. April 2020, 09.15-16.45 Uhr

Anmeldefrist

29.02.2020

Preis

80.00

Haben Sie Fragen zum Angebot? Kontaktieren Sie uns und wir besprechen die Möglichkeiten!

weiterbildung(at)phtg.ch, Tel: +41 71 678 56 82

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1

Telefon +41 (0)71 678 56 82
weiterbildung(at)phtg.ch