Detail

19.21.111 Kollaboratives Arbeiten am Beispiel von OneNote

OneNote – Das digitale Notizbuch im Schulalltag

Beschreibung

In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden, wie das digitale Notizbuch OneNote aus der O365-Palette die Organisation des Schulalltages erleichtern kann. Nach dem Kurs können die Teilnehmenden OneNote zu Recherche-, Planungs-, Dokumentations- und Unterrichtszwecken einsetzen. Neben kurzen theoretischen Inputs steht vor allem die Praxis im Vordergrund.

Inhalt

Die Teilnehmenden erfahren an Beispielen aus der Praxis, wie man ein digitales Notizbuch im Schulalltag als Lehrperson nutzen kann. Neben der Vorbereitung von Unterricht wird auch gezeigt, wie das Unterrichten mit OneNote in Angriff genommen werden kann. Dabei wird auch OneDrive und Teams thematisiert.
Die Teilnehmenden erhalten Zugang zu Vorlagen und Unterrichtsideen für das Unterrichten mit OneNote und erlernen die Grundlagen im Umgang mit OneDrive, OneNote, Forms, (ev. Sway) und Teams.
Besprochen werden Sinn und Unsinn der Digitalisierung des Unterrichts und die daraus resultierenden Chancen, Risiken und Konsequenzen für den Schulalltag.
Im Fokus steht der Lernfortschritt der Teilnehmenden. Jeder wird ewas mitnehmen können.
Der Referierende fand den Einsteig in das cloudbasierte Arbeiten vor bald drei Jahren und versucht Medien immer dann einzusetzen, wenn sie einen Mehrwert für den Lernenden aber auch für den Lehrenden bieten. Dabei gilt der Grundsatz: «Keep IT simple, keep IT real, make IT count» von Mark Anderson.

Hinweis

Die Teilnehmenden benötigen ihren Computer und Zugang zur schuleigenen O365 Plattform.
Von Vorteil ist es, wenn man Zugang zu eigenen Unterrichtsmaterialien hat. So kann während dem Kurs in den Übungsphasen konkret gearbeitet werden.

Leitung

Matthias Zumkehr  Porträt anzeigen

Ort

Kreuzlingen, Pädagogische Hochschule Thurgau, Hafenstrasse 48, Gebäude S, Raum S 101

Dauer

1 Nachmittag

Daten, Zeit

Mittwoch, 11. September 2019, 13.30-17.00 Uhr

Anmeldefrist

15.08.2019

Preis

60.00

Anmeldefrist abgelaufen

Haben Sie Fragen zum Angebot? Kontaktieren Sie uns und wir besprechen die Möglichkeiten!

weiterbildung(at)phtg.ch, Tel: +41 71 678 56 82

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 2

Telefon +41 (0)71 678 56 82
Fax +41 (0)71 678 56 87
weiterbildung(at)phtg.ch