News-Detail

03.02.21 Studierende produzieren ein Wissensmagazin für Kinder

Im Studiengang PS der Pädagogischen Hochschule Thurgau haben Studierende trotz coronabedingter Einschränkungen ihre erste Kinder-Wissenssendung im neuen campusTV-Studio aufgezeichnet.

Wie entsteht Schwindel? Wie kommt das Gemüse in den Supermarkt? Leben Menschen, die singen, wirklich länger? Zu diesen selbst gewählten Kinderfragen produzierten die Studierenden im neuen Vertiefungsmodul «campusTV: Go live – mit deiner Idee» eigene Filmbeiträge für eine Wissenssendung für Kinder, die sie im neuen campusTV Studio im MDZ live ausstrahlten. Dies geschah unter Einhaltung strenger Sicherheitsvorkehrungen mit fünf anwesenden Studierenden, aufgeteilt in Studio und Regieraum. Dass dabei sowohl didaktisch wie auch filmhandwerklich hochkarätige Produkte entstanden sind, davon kann man sich auf campusTV.ch selbst überzeugen.

Das nötige fachliche Rüstzeug erhielten die interessierten Medienschaffenden auf der von den Dozenten für Medien und Informatik, Björn Maurer und Markus Oertly, eigens entwickelten Lernplattform, einer Unterseite von campusTV.ch.

Die Seite ist bewusst einfach und pointiert gehalten. So soll sie auch Lehrpersonen Anregungen geben, mit ihren Schülerinnen und Schülern beispielsweise in Medien und Informatik, im Fach Deutsch und im Fachbereich NMG fernsehjournalistisch zu arbeiten und im besten Fall eine eigene Sendung zu realisieren.

Im kommenden Herbstsemester 2021/22 wird das Modul ein zweites Mal stattfinden. Dann hoffentlich vor Ort und nicht mehr ausschliesslich im Fernstudium, so zumindest hoffen es die beiden Dozierenden. Dennoch haben die Studierenden im Fernunterricht viel profitieren können, wie die durchgeführte Evaluation des Moduls ergeben hat.

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.