DigiBasics – Basiskompetenzen für Studierende in einer digitalen Gesellschaft

Die hohe Bedeutung des Lernens und Lehrens mit digitalen Medien im Studium, die schnelle Technologieentwicklung und die zunehmende Heterogenität der Studierenden machen neue Wege zum Aufbau von Kompetenzen notwendig. «DigiBasics» ermöglicht Studierenden und Lehrpersonen die Auseinandersetzung mit ihren digitalen Kompetenzen  für das Studium und den späteren Berufsalltag.

Das Online-Lernangebot ist im Rahmen des Selbstlernens oder anhand von situierten Aufgabenstellungen im Rahmen der Lehrveranstaltungen einsetzbar.
Neben den Inhalten zu Anwendungskompetenzen «Text, Präsentation & Tabelle» und «Bild, Audio & Video» werden Selbstlernmodule zu  Basiskompetenzen im Bereich der «Online-Kommunikation & Online-Kooperation», zu «Informationskompetenz» sowie zu «Datensicherheit, Datenschutz und Urheberrecht» entwickelt.

Zudem werden Lernangebote zur Vorbereitung auf das Lehrplan-Modul Medien und Informatik, «Einblicke Informatik» und «Einblicke Medienbildung», entwickelt sowie ein Modul «E-Accessibility» zur Erstellung von barrierearmen Lernmedien.

 

Verantwortlich PHTG

Evelyne Fankhauser
Abteilungsleiterin Medien und Informatik

Modulerarbeitung

Michaela Varrone
Sabrina Strässle
Evelyne Fankhauser
Thomas Merz

 

Laufzeit

2021 bis 2024

Finanzierung

Projektgebundene Mittel des Bundes (PgB-Projekt), swissuniversities

Kooperationspartner

PH Zürich (Leading House), PH Thurgau, PH Graubünden, SUPSI, Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik HfH und Fernfachhochschule Schweiz FFHS.

Link zum Projekt

https://digibasics.ch/

Logo

Quicklinks

Quicklinks

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 43
E-Mail pfw.sekretariat(at)phtg.ch