Forschung

Aktuelle Forschungsprojekte in der Übersicht

Projekt

Kurzbeschrieb

releFant

Wie relevant ist Fantasiespiel für die kindliche soziale Entwicklung?

Projektbeschrieb

iQuaki

Qualitätsentwicklung in der Kindertagesbetreuung durch eine web-mediierte Weiterbildung zur unterstützenden Fachkraft-Kind-Interaktion in heterogenen Kleinkindergruppen

Projektbeschrieb

Innensicht von Migrationsfamilien

Empfehlungen von Migrationsfamilien zuhanden von Fachpersonen zur Unterstützung der sozialen Integration und Bildungsentwicklung von Kindern und Jugendlichen

Projektbeschrieb

«Hände, Finger, Zahlen, Worte»

Die Arbeitsgruppe «Entwicklung und Förderung in der frühen Kindheit» untersucht die Entwicklung von Handgeschicklichkeit, Zahlenverständnis und Sprachkompetenz in der frühen Kindheit. Dabei interessiert sie vor allem, wie diese Kompetenzen einander beeinflussen.

Projektbeschrieb

Erwerbsunterstützung mündlicher Textfähigkeiten im Kindergarten (EmTiK) – SnF-Projekt

Mit der Interventionsstudie EmTiK wird der Zusammenhang zwischen dem erwerbsunterstützenden Lehrpersonenhandeln und den mündlichen Textfähigkeiten (wie Berichten, Erzählen oder Erklären) der Kinder im Kindergarten überprüft.

Projektbeschrieb

Mehrsprachige Praktiken von Kindern und Fachpersonen in Spielgruppen (MePraS)

In der Videostudie MePraS wird der kommunikative Alltag in vier Spielgruppen mit mittlerem bis hohem Anteil an mehrsprachigen Kindern untersucht.

Projektbeschrieb

Mehrsprachigkeit und Literalität in der Kindertagesstätte – Ein Forschungsprojekt in einem marginalisierten Stadtviertel

Frühe sprachliche Bildung soll für Kinder mit Migrationshintergrund mehr Chancengleichheit bringen. Doch wenig ist über die Frage bekannt: Wie gehen Erziehernde und Kinder mit der Sprachenvielfalt in einer Kindergruppe in einem von Migration geprägten Stadtviertel um?

Projektbeschrieb

StarTS

Mit jungen Kindergartenkindern starten – Transitionsprozesse und den Erwerb der lokalen Schulsprache verstehen und unterstützen

Projektbeschrieb

Kontakt

Allgemeine/administrative Fragen
Karina Iskrzycki
Geschäftsführerin Binationales Zentrum Frühe Kindheit
+41 (0)71 678 56 39
karina.iskrzycki(at)phtg.ch


Beratung
Carine Burkhardt Bossi
Leiterin Frühe Kindheit
+41 (0)71 678 57 33
carine.burkhardt(at)phtg.ch

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 82
E-Mail weiterbildung(at)phtg.ch

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag: 08.00–11.30 Uhr und 13.00–16.30 Uhr